Wieder TOP 10 Platzierung für die RKF

    25. Juni 2016

    ERTINGEN (jk) Am Samstag, 25.06.16 hieß es wieder "Soldaten angetreten" zum 32. Infanterietag in Ertingen. Mit dabei waren erstmals zwei Mannschaften der RK Fronhofen. Neben Oberleutnant Kühny, Obergefreiter Müller und Obergefreiter Nägele für Team 1 gingen auch Oberstabsgefreiter Pfab, Hauptgefreiter Hund und Gefreiter Eisele als Team 2 an den Start. Insgesamt war es wieder ein ordentlicher Wettkampf, der neben körperlichen Herausforderungen auch wieder viel Überwindung und Treffsicherheit forderte. Vor allem der Weg zur San-Station mit den original Schutzwesten der Bundeswehr bleibt dem ein oder anderen Wettkämpfer noch lange in Erinnerung. Am Ende reichte es für Team 1 zum 7. Platz und für Team 2 zum 22. Platz.

    Generalarzt Dr. Kalinowksi hob die überdurchschnittlichen Leistungen und die sehr guten "einsatznahen" Wettkampf-Stationen hervor. "Das sieht man nicht oft in der Republik und ich komme viel herum" so Kalinowski weiter. Auch die RKF wird wieder zum 33. InfTag in Ertingen an den Start gehen und dann hoffentlich wieder mit 2 oder mehr Teams.

    Zielsicher meisterten unsere Kameraden an der Milan und dem G36 System AGDUS den Infanterietag in Ertingen.

    Please publish modules in offcanvas position.